Fruchtiger Frühlings-Salat

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder mit einem gesunden Rezept: fruchtiger Frühlings Salat! Ich liebe ja den Frühling, wenn es endlich wieder länger hell ist und die Sonne sich wieder öfter zeigt – was sie ja leider im Moment nicht tut – aber ich bin da guter Dinge und hole mir dann einfach den Frühling auf den Teller 🙂

Auf jeden Fall sitze ich dann in jeder Pause vom Masterarbeit-Schreiben mit einer Tasse Kaffee draußen und versuche so viele Sonnenstrahlen wie möglich einzufangen und einfach zu entspannen. Ich schließe dann meine Augen und stelle mir einfach vor ich wäre irgendwo im Süden und es wäre nicht immer noch Februar 😀 … „Einblidung ist auch eine Bildung“ könnte man da auch sagen, aber mir ist das schnuppe, denn ich genieße gerne jeden Tag, ganz egal ob ich jetzt wirklich im Süden im Urlaub bin oder doch nur auf Balkonien. Und zum Genießen gehört auch einfach ein leckeres Mittagessen dazu, das gibt mir dann auch die nötige Energie mich wieder vor meinem PC zu setzen und für die Uni statt den Blog in die Tasten zu hauen.

Aber nun zum Gericht: es gab ja Zeiten, in denen ich einen großen Bogen um Rucola gemacht habe.. zum einen weil es mir überhaupt nicht geschmeckt hat und dann weil ich Angst hatte es nicht zu vertragen.. hat sich dann beides als Blodsinn herausgestellt und auch wenn man es nicht vermutet – er passt super zur süßen Mango!

Bei gibt es dann meistens noch eine kleine Scheibe Brot zum Salat, denn ich will ja nicht nach einer Stunde schon wieder Hunger haben! Das gute daran ist, hier kann jeder für sich etwas verträgliches nehmen. Kleiner Tipp: schmeckt auch mit Reis-/Maiswaffeln echt lecker und die sind auch glutenfrei und histaminarm  🙂

 

 

Zutaten: für 2 Hauptgerichte oder 4 Beilagensalate

  • 1 Eichblattsalat
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Feta (oder etwas weniger)
  • 2 hartgekochte Bio-Eier
  • 1/2 Gurke (in Scheiben schneiden)
  • 1 Mango (in Würfel schneiden)
  • 1/2 Zitrone

Salat-Soße:

  • 2 EL Wasser
  • 4 EL Sauer Sahne / Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 EL frischer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, ggf. frische Kräuter

 

Alles schön anrichten, die Salatsoße darüber geben und mit einer Scheibe Brot servieren.

 

Merken

1 thought on “Fruchtiger Frühlings-Salat”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.