Buchweizen-Tassenkuchen

Auf Instagram habe ich immer so viele echt leckere sogenannte Mugcakes gesehen, die einfach in einer Tasse angerührt werden und kurz in die Microwelle kommen. Das musste ich natürlich auch mal ausprobieren! War gar nicht so einfach, ein glutenfreies und gleichzeitig zuckerfreies/fruktosearmes Rezept zusammenzustellen.. aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. 🙂

01bcff064e5bed1be17e360fbf2bc04ddd1c8dafea

Zutaten:

  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 1 EL gemahlene Mandeln (oder andere Nüsse)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Öl / Butter
  • 2-3 EL Mandelmilch /  (laktosefreie) Milch / Reismilch
  • 1 EL Ahornsirup / Reissirup
  • etwas Vanillemark

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Tasse gut verrühren und für eine Minute auf höchster Stufe in die Microwelle.

 

Tipp: Schmeckt auch als Erdnuss-Tassenkuchen lecker! Einfach einen TL Mandeln ersetzen durch einen TL Erdnussmus 🙂 Wenn ich den Tassenkuchen zum Frühstück esse, dann am liebsten zusammen mit griechischen Joghurt und etwas Obst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.