Mein eigenes Kochbuch

 Hallo ihr Lieben, kaum zu glauben, aber wahr: mein erstes eigenes Kochbuch ist endlich fertig! Ich habe mir aber etwas ganz besonderes für euch überlegt! Denn meine Rezepte sollen nicht einfach in den Schrank wandern und nur ab und an rausgekramt werden. Ganz im Gegenteil – ich habe stattdessen einen Weekly Food Planner mit praktischen kleinen Karten für euch erstellt. 

Die 44 gesunden und leckeren Rezepte unterstützen euch beim Planen eures Essens und inspirieren euch immer wieder aufs Neue. Die Gerichte sind wie immer auch für Anfänger geeignet und auch an Unverträglichkeiten habe ich gedacht. Viele Rezepte sind von Natur aus glutenfrei und/oder vegan. Außerdem geben kleine Icons auf den Rezepten Hinweise, ob das Rezept glutenfrei, milchfrei oder sogar vegan ist. Viele Karten sind auch mit Tipps versehen, wie Zutaten ausgetauscht werden können oder beispielsweise welche Toppings auch gut dazu passen. Folgende Kategorien erwarten euch: Frühstück, Hauptgericht und Snack. Außerdem gibt es insgesamt 8 stylische Food Mood Karten mit motivierenden Sprüchen in rosa und türkis. 

Und so habe ich mir letztendlich doch meinen Traum erfüllt und ein eigenes Kochbuch rausgebracht. Ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich es mich macht, meinen Weekly Food Planner bei euch zu Hause zu sehen! 🙂 Ich freue mich über jedes Bild und jedes nachgekochte Rezept! Denn dann weiß ich, dass sie die viele Arbeit gelohnt hat. 

Weitere Infos rund um den Weekly Food Planner findet ihr außerdem auf Instagram in einem Story Highlight zusammengefasst. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.