Fitness-Omlette

Ich gehe ja total gerne mit meinen Freundinnen zum Unisport! Da kann man super runterkommen und sich so richtig (..und kostenlos :D) auspowern und den Unistress vergessen! Von Bauch-Beine-Po über Fit-For-Fun nehmen wir alles mit, aber was wir nie verpassen ist das richtig schön anstrengende Body-Pump. Danach finde ich hat man dann so richtig Lust auf was gesundes, leichtes zu Essen, was trotzdem satt macht. Deshalb mache ich mir dann gerne mal ein Fitness-Omlette mit richtig viel Gemüse drin. 🙂
01d73397bf55e107f413cf29059db7fa42b1783c81

Zutaten für 1 Omlette:

  • 2 Bio-Eier
  • Gurke
  • Tomate
  • Erdnüsse
  • fruktosearmes Ketchup (Frusano)
  • gekochtes Gemüse (Zucchini, Karotte, Spitzpaprika)
  • grüner Teil von Frühlingszwiebeln

 

Zubereitung:

1. Die Eier verrühren und zusammen mit den Frühlingszwiebeln in der Pfanne braten (Ich nehme dafür eine Keramikpfanne und Ghee zum anbraten, damit brät nichts an der Pfanne an!)

2. Gemüse anbraten oder Reste vom Vortag nehmen!

3. Das fertige Omlette mit dem Gemüse, Gurke, Tomaten, Erdnüssen und einem Spritzer Ketchup befüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.