Glutenfreie Mandel-Pancakes

Zu einem guten Sonntags-Frühstück gehören meiner Meinung nach einfach Pancakes dazu! Die müssen extra weich sein und sich gut türmen lassen! Pancakes glutenfrei und fruktosearm zu machen ist gar kein Problem, das geht ganz einfach und ohne extra Aufwand. Ich mach mir gerne die Mühe, das Eiweiß vorher zu Eischnee zu schlagen, weil sie dann einfach noch höher und weicher werden. 😉 20150214_095502

Zutaten:

  • 3 Bio-Eier
  • 100 g Maismehl (oder Reismehl)
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 5 EL (laktosefreie) Milch / Reismilch / Mandelmilch
  • 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:

1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

2. Die Eigelbe mit den restlichen Zutaten gut verrühren und anschließend den Eischnee unterheben.

3. Mit etwas Fett (ich nehme gerne Ghee) in der Pfanne ausbacken.

Tipp: da in das Rezept wirklich kein Zucker kommt, gebe ich gerne etwas Ahornsirup oder Reissirup auf die Pancakes damit sie trotzdem süß schmecken! Auch Erdnussbutter macht sich gut dazu. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.