Kokos-Porridge

Juhu, das happykitchenstories Team wächst weiter! Und deshalb gibt es heute ein tolles Rezept für Kokos-Porridge von der lieben Lara, meiner Nichte 2. Grades, oder wie man unseren Verwandtschaftsgrad auch immer nennt. 😉 Genau wie ich liebt sie auch gesunde, frische Gerichte und zaubert selbst schon mit 12 Jahren tolle Rezepte! Das unterstütze ich doch sehr gerne mit einem Gastrezept auf www.happykitchenstories.com und ein Rezept ohne Weizen, ohne Milchprodukte und ohne raffinierten Zucker, das ist ganz sicher auch für den einen oder anderen von euch mit Unverträglichkeiten ein passendes Frühstück. Und das Foto mit den frischen Früchten macht auch einfach so richtig Lust auf Sommer, da bekommt man doch direkt Hunger, oder? 🙂

Kokos-Porridge

  • 125 g Haferflocken
  • 150 ml Kokos-Drink
  • 125 ml Kokosmilch
  • 100 ml Waser
  • etwas Zimt
  • Toppings: Früchte, Chiasamen, Honig,…

Zubereitung: für 2 Personen

Haferflocken in einen Topf geben. Wasser, Kokos-Drink und Kokosmlich hinzufügen, gut verrühren und kurz aufkochen lassen, bis die Konsistenz fester wird. Zum Schluss noch etwas Zimt dazugeben und mit Honig, den Früchten und Chiasamen verzieren. Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.