Schoko Plätzchen glutenfrei

Schoko Plätzchen glutenfrei

Na, seid ihr schon fertig mit der Weihnachtsbäckerei für dieses Jahr, oder seid ihr noch mittendrin so wie ich? Zum dritten Advent gab es bei nämlich leckere Schoko Plätzchen glutenfrei!


Wenn man bestimmte Lebensmittel nicht verträgt ist das ja eigentlich das ganze Jahr über nervig, aber in der Weihnachtszeit bekommt man es dann so richtig vor die Nase gehalten! Alle naschen Lebkuchen, essen Stollen und Plätzchen und auf der Weihnachtsmarkt ist die absolute Krönung.. hier muss man dann hunderten Menschen beim Schlemmen zuschauen und all die leckeren Gerüche aushalten. Ich gebe zu, ich kann mich da nicht immer beherrschen und gönne mir dann auch einfach bewusst etwas, das ich nicht gut vertragen werden (am besten natürlich vor dem Wochenende). Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mich nervt das innerlich ganz schön,  aber so richtig zeigen kann man das ja nicht. Schlechte Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt ist nicht so richtig angebracht. 😉

Deshalb heißt es Jahr für Jahr: Augen zu, ab zur Pommesbude, wo sie nur Salz auf die Pommes machen und durch! Statt Glühwein genehmige ich mir übrigens immer eine heiße Schokolade, da ist dann wenigstens kein Sorbet drin und die wärmt fast genauso gut.
Das Gute an Plätzchen ist ja, dass man sie ganz einfach und für sich selbst (oder andere liebe Menschen) backen kann. Da überlasse ich dann nichts dem Zufall und bei all den Weihnachts-Cheats ist es ganz gut, wenigstens bei den Plätzchen genau zu wissen was für Zutaten wirklich drin sind.

Mit diesem Rezept habe ich übrigens auch meine neue geliebte KitchenAid ausprobiert und was soll ich sagen, sie ist super einfach zu bedienen und hat den Teig in kürzester Zeit perfekt gerührt. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich über den kleinen Küchenhelfer freue! Außerdem habe ich auch schon so einige neue Rezepte im Kopf, die ich unbedingt damit ausprobieren muss! Darunter auch glutunfreie selbstgemachte Pasta – mal sehen wie das so klappt, aber ich bin da guter Dinge. Jetzt aber zurück zum weihnachtlichen Rezept für Schoko Plätzchen glutenfrei:

Schoko Plätzchen glutenfrei

  • 1 Bio Ei
  • 100g weiche Butter
  • 230 feines weißes Reismehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 3 TL Kakaopulver (Stark entölt)
  • 100 g Ahornsirup
  • 30 g Schokolade / Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Das Ei zusammen mit der weichen Butter und dem Ahornsirup zu einem glatten Teig rühren. 
  2. Anschließend Reismehl und gemahlene Mandeln mit dem Kakaopulver vermischen und zum Teig geben. Alles gut verrühren, anschließend für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Den Teig ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen und verschiedene Formen ausstechen. 
  4. Die Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 170 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 min. backen.
  5. Nun die Plätzchen ganz vorsichtig auf ein Kuchengitter legen und gut auskühlen lassen. Danach dann die Schokolade z.B. über einem heißen Wasserbad schmelzen und auf einige der Plätzchen streichen. 
Schoko Plätzchen glutenfrei
Schoko Plätzchen glutenfrei
Summary
recipe image
Recipe Name
Schoko Plätzchen glutenfrei
Published On
Preparation Time
Cook Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.