Vegetarisches Pizzabrot

Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich dazu, mein Rezept für vegetarisches Pizzabrot aufzuschreiben. Und das obwohl ich gefühlt den ganzen Tag vor dem PC sitze und nichts anderes tue als ein Wort nach dem anderen zu schreiben.. Leider schreibt sich eine Masterarbeit nicht so schnell wie ein Rezept, aber am Sonntagabend finde ich dann doch glücklicherweise auch Zeit für mein Hobby 😉 Wer so viel schreibt und sich den gnzen Tag so sehr konzentrieren muss, der braucht auch etwas ordentliches zum Essen! Man braucht ja schließlich auch neue Energie und bei Laune muss man sich ja auch halten, sonst wird das auch nichts.. das geht mit einem fisch gebackenen vegetarischen Pizzabrot ziemlich gut finde ich! Ihr wisst ja, dass ich schnelle und gesunde Rezepte liebe, deshalb ist auch das Gericht super einfach und schnell gemacht – perfekt für alle, die wie ich frisches Gemüse lieben!

Darum auch gar nicht so viel Umschweife heute, sondern lasst und direkt zum wirklich einfachen aber sehr leckeren Rezept kommen:


Zutaten: für 1 Blech

Vegetarisches Pizzabrot

  • 8 Scheiben Brot (ggf. glutenfrei)
  • 1/2 Zucchini
  • 4 Scheiben junger Gouda
  • ggf. 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Paprikapulver

 

Zubereitung:

  1. Das Gemüse waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Ei zusammen mit der Sahne verrühren und großzügig würzen. Anschließend das Gemüse und den Käse dazugeben.
  3. Die Brotscheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auslegen und gleichmäßig mit der Masse belegen. Ruhig etwas von der Flüssigkeit auf jede Scheibe geben.

Tipp: Das Pizzabrot ist auch ein super Essen für Geburtstagspartys 😉

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.