Süßkartoffelspalten aus dem Ofen

Eine weitere leckere Beilage, die ich zum Glück wieder in meinen Speiseplan aufnehmen konnte, sind Süßkartoffelspalten. Die schmecken so herrlich von Natur aus süß und stehen meiner Meinung nach Pommes in nichts nach! Mein Freund meinte beim Essen erst mal so: „Bist du dir sicher, dass du nicht einen Kürbis gemacht hast?“ 😀 Aber ich bin ja echt froh, dass er immer brav isst was auf den Tisch kommt und auch nicht meckert, dass in meiner Küche nichts mehr mit Zucker auf den Tisch kommt! 🙂 Im Gegenteil er freut sich, dass er nicht wie seine Freunde ständig Fertiggerichte essen muss, sondern sportlergerechte Nahrung serviert bekommt!

IMG_1030

Zutaten:

  • 1 – 2 Süßkartoffeln
  • Öl
  • evtl. Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln schälen, waschen und dann in kleine Spalten schneiden.

2. Die Spalten auf einem Backblech verteilen und leicht mit Öl einpinseln. Bei Bedarf etwas würzen, ist aber nicht nötig, da die Süßkartoffeln einen super Eigengeschmack haben.

–> bei ca. 200 Grad etwa 20-25 min. backen (Habe sie 20 min. bei Umluft gemacht und dann noch mal 5 min. den Grill angestellt)IMG_1036

Tipp: die Spalten schmecken nicht nur als Beilage super, wir essen die auch gerne mal als Hauptgericht und machen uns einen Kräuterquark und noch anderes Gemüse dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.