Schnelle Dinkel-Hörnchen

Hallo ihr Lieben,

am Feiertag gestern hatte ich endlich endlich mal wieder Zeit ein neues Rezept auszuprobieren! Ich hatte so Lust auf Hörnchen, aber gar keine Lust lange aufs Frühstück zu warten 😉 Zum Glück gibt es auch Möglichkeiten, weiche Hörnchen aus Hefeteig zu backen, die nicht ewig gehen müssen.. das Ganze funktioniert, indem man dem Teig einfach auch noch Backpulver hinzufügt.

Im Gegensatz zur Hefe wird Backpulver durch die Hitze im Ofen aktiviert und muss nicht erstmal lange ruhen. Einem (relativ) schnellen Frühstück mit warmen Hörnchen und Marmelade steht also nichts mehr im weg! Ich hoffe euch schmeckt es genauso gut wie mir 🙂

Ich habe das Rezept als histaminarm getaggt, mir ist aber klar, dass nicht alle mit Histaminintoleranz Hefe vertragen, für die habe ich ein ähnliches Rezept ohen Hefe hier: Süße Dinkel-Teilchen.

Schnelle Dinkel-Hörnchen

  • 500g Dinkelmehl Typ 630
  • 100g geschmolzene Butter
  • 150 ml warme Milch
  • 1 Eigelb
  • 50 ml Ahornsirup
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine kleine Mulde für die Hefe lassen. Dort hinein dann die Hefe krümmeln.
  2. Danach die Milch erwärmen und etwa die Hälfte davon zur Hefe in die Mulde geben. Die Hefe 1-2 Minuten aktivieren lassen und anschließend mit den Fingern in der Milch zerdrücken.
  3. Den Ahornsirup, das Ei, die geschmolzene Butter und die restliche Milch ebenfalls in die Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Ruhig noch etwas Mehl hinzugeben, wenn der Teig zu klebrig ist. (Mit einer Küchenmaschine geht es natürlich schneller, aber es klappt auch von Hand sehr gut).
  4. Den Teig nun kreisförmig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, sodass er etwa 1/2 bis 1 cm dick ist. Den Teig dann wie eine Pizza in etwa gleich große Stückchen schneiden.

5. Um die Hörnchen zu formen, die einzelnen Stücke vom breiten Teil aus zur Spitze hin rollen. Dabei nicht zu fest drücken, sondern einfach locker rollen und danach gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

–> Bei 200 Grad Ober- / Unterhitze ca. 15 Minuten backen

Tipp: Ihr könnt die Hörnchen natürlich mit Nutella oder Marmelade füllen 😉

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.