Spaghetti olio e calamari

Bei diesem Gericht kommen meine italienischen Gene durch – ich liebe einfach Spaghetti und auch Calamari, aber am besten schmecken sie mir doch gemeinsam! Da kommt doch gleich etwas Urlaubs- und Sommerfeeling auf 😉


Zutaten fĂŒr 2 Personen:

– glutenfreie Spaghetti (ich nehme meist die von Barilla)

– 2-3 Tintenfischtuben

– 2 Karotten

– 1 Zucchini

– 3 FrĂŒhlingszwiebeln (nur der grĂŒne Teil)

– Parmesan
Zubereitung:

1. Die Tintenfischtuben waschen, abtrocknen, in dĂŒnne Ringe schneiden und mit Olivenöl anbraten.

Ganz zum Schluss die kleingeschnitten FrĂŒhlingszwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten.

2. Das GemĂŒse in kleine WĂŒrfel schneiden und ebenfalls mit etwas Olivenöl anbraten.

3. Die Nudeln mit viel Wasser am dente kochen.

4. Die fertigen Nudeln und das GemĂŒse in die Pfanne zu den Calamari geben. Mit Salz & Pfeffer wĂŒrzen und gut verrĂŒhren.

Tipp:  Mit (viel) geriebenem Parmesan servieren 😉